07.06.2017 - News
Willys Jeep, Jg. 1942
 
Das war eine echte Herausforderung, wie es sich herausstellen sollte. Der US Willys Jeep wurde vor wenigen Wochen aus Australien als Umzugsgut in die Schweiz überführt und sollte nun für die Schweizer Strassen hergerichtet werden. Eine korrekte Schweizer Zulassung mit grauem Fahrzeugausweis vom Strassenverkehrsamt sollte es sein!

Rarer Kriegs-Jeep: Jahrgang 1942

Es gab doch noch viel zu tun - mehr als auf den ersten Blick zu erkennen war. Das gesamte Fahrzeug wurde durch FRANKS inspiziert und Schritt für Schritt in Ordnung gebracht. Die Bremsen, die Lenkung, das Licht, die elektrische Verkabelung, das gesamtes Schlauch-Material für Oel und Kühlung, der Antrieb, die Aufhängung, etc. ... und viele kleine Dinge dazu! Alles wurde durch FRANKS peniebel überarbeitet und hergerichtet. Zudem mussten diverse Oelverluste behoben werden. So, dass der Jeep erfolgreich durch die anschliessende MFK-Prüfung gehen konnte!

Viel Arbeit - erfolgreiche Prüfung

Vergangene Woche stand dann der Prüfungs-Termin auf dem Strassenverkehrsamt für das Fahrzeug auf der Agenda. Natürlich hat sich FRANKS voll ins Zeug gelegt und den Willys Jeep Klassiker erfolgreich durch die Prüfung gebracht - bravo!

Die erfolgreiche Prüfung freut natürlich FRANKS - aber auch die beiden Besitzer des Jeeps! Herzlichen Dank für den geschätzten Auftrag und für das Vertrauen.

 

 

 

 

wow, das interessiert mich!
cool, das muss ich weitersagen!
 
   
 

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag
Home    Impressum    Seite drucken © by FRANKS AG 2018 – last update 16.10.2018