27.03.2017 - News
OTM Fribourg 2017
 
Das jährliche Stell-dich-ein war gelungen: Wetter gut, Stimmung hoch, Leute viel ... und Erwartung ebenfalls hoch! Und wer frühzeitig vor Ort war, durfte denn auch die reguläre Autobahn-Ausfahrt benutzen und sich einen Parkplatz im Messe-Parkhaus gleich neben dem Messegelände sichern. Den meisten Besuchern war es jedoch vergönnt in der Nachbarschaft zu parkieren. Und so war der Shutteldienst von und nach Givisier für viele Pflichtprogramm!

Viele Leute - grosse Erwartungen


Um 09:00 Uhr war dann Türöffnung - das Besuchervolk drengte als grosser Pulk in die Hallen! Viele Bekannte waren zu sehen: Anbieter, Händler, Teilelieferanten und natürlich die Altbekannten, welche jedes Jahr vor Ort sind!

Was gab es zu sehen?

Unser Besuch resp. unser Erlebnis vom vergangenen Samstag ist jedoch schnell erzählt! Wir hatten zwar viele interessante und gute Gespräche. An vereinzelten Ständen war auch Interessantes zu sehen - Fahrzeuge waren jedoch rar! Und qualitativ Gute erst recht. Auch in diesem Jahr.

Ersatzteile gab es viele - meistens jedoch neue Ware, welche auch im Internet von bekannten Anbietern zu finden ist. Altes und rares Material, welches z.T. noch aufbereitet werden musste, war verlesen und meistens in schlechtem Zustand. Schnäppchen waren (fast) keine zu machen ... leider!

Dafür war viel Spielzeug - Sammlerzeugs - zu finden. Von Corgi, Dinky, Distler etc. ... in allen Grössen. Auch artgerechte Reklame, Prospekte und Accessoirs waren auszumachen. So viel, dass das Gleichgewicht zum eigentlichen Angebot fast aus den Fugen geriet.

Unser Schnäppchen

Und letztlich hatten auch wir ein Schnäppchen gefunden. Einen Lastwagen samt Anhänger - von Wisa Gloria! Rar und kaum noch zu finden - hin und wieder taucht einer auf einem Markt auf. Mich hat's gefreut - meinen Kids ebenfalls! Der schöne Wisa Gloria Lastwagen haben wir für uns gekauft ;-D

Unser Fazit


Alles in allem sind wir etwas enttäuscht von den Inhalten am OTM in Fribourg. Uns fehlten die Oldtimer und die Teile, welche diesen Oldtimer- und Teile-Markt in den vergangenen Jahren ausmachen. Das vermögen auch das schöne Wetter und die gute Stimmung nicht zu kompensieren. Das Angebot am OTM ist dünn geworden!

So wird Fribourg weiterhin Massen von Enthusiasten anziehen. Bei schönem Wetter noch mehr. Die Kombination von Saisonstart in Fribourg, An- und Rückfahrt mit dem eigenen Oldtimer, das eine oder andere gute Gespräch und das Wiedersehen mit Altbekannten nach einem langen Winter vermögen noch immer zu überzeugen und Massen zu bewegen.

 

 

 

 

wow, das interessiert mich!
cool, das muss ich weitersagen!
 
   
   
   
   
   
   
   

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag
Home    Impressum    Seite drucken © by FRANKS AG 2020 – last update 10.06.2020