07.03.2017 - News
Lambretta LAMBRO zum Spengler
 
Unsere LAMBRO kommt langsam aber sicher zurück ins Leben. René Zangger, unser Mechaniker mit Herz und Leidenschaft, hat sich diesem 3-Rad angenommen. Schritt für Schritt wird die Lambretta wieder in Ordnung gebracht - zuerst die Technik (Motor, Getriebe, Bremserei, ganz Elektrik) dann die diversen Blechteile!

Erste Ausfahrt zum Spengler


In den vergangenen Jahren stand die Lambretta still in einer Garage. Sie wurde nur zu Deko-Zwecken bewegt - hin und her geschoben! Nun - nach einigen Tagen in der Werkstatt - fährt diese wieder! Und zwar wie ein Schweizer Handörgeli!

Die erste längere Fahrt mit der Lambretta haben wir zum Spengler gemacht. Alles funktionierte zu unserer Zufriedenheit. Beim Spengler soll die Lambretta blechmässig wieder in Ordnung gebracht - später dann beim Maler wieder aufgehübscht werden. Schön wirds, oder?

Prüfung auf derm MFK


Unser Ziel ist es, die neue Prüfung auf dem Strassenverkehrsamt zu bekommen. Und zwar mit Auszeichnung und Veteraneneintrag natürlich! Dann - später - soll sie ihren Dienst wieder aufnehmen und dem künftigen, neuen Besitzer wieder viel Spass bereiten.

Wir berichten dann wieder ... freuen Sie sich und bleiben Sie dran!

 

 

 

 

wow, das interessiert mich!
cool, das muss ich weitersagen!
 
   
   
   
   

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag
Home    Impressum    Seite drucken © by FRANKS AG 2020 – last update 15.05.2020