01.02.2017 - News
Eigenthal Historic Revival
 
Die Macher vom neu gegründeten Verein Eigenthal Historic Revival informierten heute über ihre Pläne rund um das historische Bergrennen! Am Wochenende des 15. / 16. Septembers 2018 soll das kultige Bergrennen von Kriens nach Eigenthal wieder ins Leben gerufen werden.

Bergrennen: Kriens - Eigenthal

Initiant und aktueller Präsident des Vereins, Alfred Gut, bestätigte dies heute anlässlich der einberufenen Pressekonferenz. Alle Aktivitäten laufen plangemäss - alle notwendigen Bewilligungen seien bereits im Hause. Eine breite Unterstützung und Akzeptanz seitens der Gemeinde Kriens, des Gewerbes, der Politik und der Bevölkerung seien vorhanden.

Laut den Organisatoren sollen bis zu 250 Fahrzeuge startberechtigt werden. Dabei sei viel mehr die Qualität als die Quantität im Auge zu behalten. Und so wollen die Organisatoren nur Fahrzeuge von den Jahrgängen 1920 bis 1970 an den Start lassen. Autos und Motoräder!

Einstige Sieger wieder am Start

Einige der Fahrzeuge, welche schon beim letzten Rennen 1968 am Start waren, existieren noch heute und sollen auch beim Revival wieder am Start stehen. So auch das Fahrzeug von Marco Garovi, ein Lotus ELAN Rennwagen, welcher 1968 in seiner Kategorie den Sieg einheimste. Eines der Bilder zeigte die Enthüllung des ELANs durch die Tochter von Garovi. Sie bestätigte heute die Teilnahme an der Austragung 2018!

Geniessen Sie die Bilder von der Pressekonferenz. Und natürlich alles Wissenswertes aus der Homepage vom neuen, alten Eigenthal Historic Bergrennen - viel Spass!

www.eigenthal-historic.ch

 

 

 

 

wow, das interessiert mich!
cool, das muss ich weitersagen!
 
   
   
   

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag
Home    Impressum    Seite drucken © by FRANKS AG 2020 – last update 04.07.2020