07.01.2015 - News
Umbau von Dellorto auf Weber
 
Bei unserem LANCIA Fulvia 1.6 HF Rally (Fanalone) wird aktuellerweise eine originale, neu revidierte 45er-WEBER-Vergaseranlage inklusive neuem, kurzem Ansaugstutzen verbaut. Original wurden die 1600er-HF zwar mit zwei 42er-SOLEX-Vergasern ausgeliefert. Der WEBER-Umbau war jedoch eine zeitgenössische Optimierung zur dezenten Leistungssteigerung.

Der Grund für diesen Umbau kann einfach und kurz begründet werden. Mit den 45er-WEBER-Vergaser erhalten wir etwas mehr Leistung, die WEBER-Vergaser in Kombination mit dem kurzen Ansaugrohr sind einfacher zu handhaben und einzustellen und zu guter Letzt können wir auf ein vorhandenes Ersatzteil- und Düsenlager zurückgreifen. In diesem Umfang wäre das bei SOLEX und DELLORTO nicht der Fall gewesen.

Des weiteren wollen wir zudem noch eine für unseren Fanalone optimierte Sport-Auspuff-Anlage verbauen. Alles in allem ein Gesamtpacket, das die Ausgangslage optimiert / verbessert. Und die auch eine dezente Leistungssteigerung bringen soll. Jedoch immer auf den Standard-Spezifikationen basierend und ohne grösseren Eingriff in die Innereien des Motors.

Der Prüfstand wird es zeigen

Laut Werksangaben soll der 1600er-HF-Motor über 114 PS verfügen. Nach einer ersten Messung hat unser Fanalone diesen geforderten Wert knapp nicht ganz erreicht. Der gemessene Wert lag bei 107 PS! Fehleinstellungen bei der Zündung und bei der Knockenwelle waren offensichtlich - auch bei den DELLORTO-Vergasern. Diese passten nicht optimal zum bestehenden, langen Ansaugstutzen. Die Nockenwelle wir ca. 30 Grad verschoben!

Nach diesem geplanten Eingriff resp. nach dem Umbau und den Optimierungen werden wir wiederum eine Leistungs-Messung auf dem Prüfstand vornehmen. Dann wird transparent, was unsere Massnahmen und Arbeiten gebracht haben. Wir sind der Meinung, dass wir mit diesen Massnahmenpacket gegen 120 PS kommen sollten. Schaun mer mal ... wir berichten dann wieder!

 

 

 

 

wow, das interessiert mich!
cool, das muss ich weitersagen!
 
   
   
   
   

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag
Home    Impressum    Seite drucken © by FRANKS AG 2020 – last update 18.09.2020