29.10.2015 - News
Herrlicher Fund während Umbau
 
Unglaubliches ist uns in diesen Tagen wieder fahren. Während eines Umbaus an unserem Haus, sprang uns eine alte Broschüre des 1. Grand Prix der Schweiz für Automobile 1934 entgegen. Diese war zwischen zwei Wänden als Isolationsmaterial eingemauert und so während den letzten 77 Jahren sicher und trocken aufbewahrt worden.

Sachen gibt's, die gibt's gar nicht!

Der letzte grosse Umbau an unserem Haus wurde nachweislich im Jahre 1938 vorgenommen. In diesem Jahr wurde das Raumkonzept unserer Liegenschaft neu gestaltet und zu diesem Zweck eine neue Wand eingezogen. Heute, in dieser Woche im Jahre 2015, haben wir erneut einen grösseren Eingriff an unserem Haus vorgenommen. Dabei sollte das Raumprogramm, welches im Entstehtungs-Jahr des Hauses im Jahre 1907 gebaut und im 1938 verändert wurde, wieder zurück gebaut werden. Der urprüngliche Zustand soll es wieder sein. Und dazu muss natürlich die falsche Wand wieder weg!

Programm des 1. Grand Prix der Schweiz 1934

Die ersten Besitzer unseres Hauses waren wohl Liebhaber von Autorennen. Das Automobil war zu diesem Zeitpunkt ja eine neuzeitliche Erscheinung, die Geschwindigkeiten der Rennmaschinen etwas Spannendes und das 1. Autorennen in der Schweiz wohl etwas Einzigartiges. Und es ist zudem davon auszugehen, dass die damaligen Hausbesitzer unserer Liegenschaft an diesem 1. Grand Prix der Schweiz in Bremgarten b. Bern dabei waren.

Dann lag diese schöne Broschüre wohl 4 Jahre in irgend einem Regal bis diese dann bei den Umzugs- und Räumungs-Arbeiten für den Umbau liegen gelassen wurde. Während dem Umbau im 1938 räumte dann ein Bauarbeiter seine Baustelle auf und packte diese Grand Prix-Broschüre als Isolations-Material zwischen die neuen Wände!

Historisches Dokument des CH-Autorennsports

Aus heutiger Sicht ist das wohl etwas ganz Spezielles. Wir selber haben noch nie eine solche Broschüre gesehen. Nicht einmal Urs Ramseier vom Schweizer Car Registry in Safenwil hat eine solche vorliegen!

Uns freut dieser Umstand natürlich sehr. Ein Besuch in Safenwil bei Urs Ramseier wird wohl unumgänglich sein ... wir berichten dann wieder ;-)

 

 

 

 

wow, das interessiert mich!
cool, das muss ich weitersagen!
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag
Home    Impressum    Seite drucken © by FRANKS AG 2020 – last update 18.09.2020