31.10.2013 - News
Pannenhilfe - Benzin für die DS
 
Heute war kein glücklicher Tag für uns und unsere schöne DS Break. Unsere Göttin hatte nämlich gestreikt. Plötzlich war kein Benzin mehr - dies haben wir beim sofortigen Abstellen des Motors schnell diagnostiziert. Und unsere Vemutungen haben sich kurz darauf auch bestätigt.

TCS - dein Freund und Helfer!

Nach dem Einfüllen einer 10 Liter Notration Benzin auf dem Autobahn-Pannenstreifen bei Regensdorf gings dann auch gleich wieder weiter. Das darauf folgende Volltanken hatte uns dann aber wieder nachdenklich gemacht. Gerade mal 35 Liter gingen noch in den Benzintank - zusammen mit der Notration sind das 45 Liter! Hmmmmm ... da fehlen doch noch 20 Liter bei einem gesamten Fassungsvermögen von 65 Litern!

Kurze Analyse - schneller und eindeutiger Befund

Diese Ausgangslage lässt offensichtlich schnell vermuten, dass bei der Restauration unserer DS resp. beim Einbau des neuen Tanks die Benzin-Ansaugvorrichtung nicht in der korrekten Tiefe montiert wurde. So war zwar noch genügend Benzin im Tank - die restlichen 20 Liter konnten jedoch nicht angezogen werden.

Tja, heute war etwas hektisch. Will heissen - alle Meetings von heute Morgen wurden gestrichen -  die Rückfahrt war angesagt. Mit etwas Verspätung und mit leicht durchzogenen Gefühlen sind wir dann wieder im Office angekommen. Schön war's trotzdem - die Fahrt mit der DS. Und unser Lachen hatten wir auch schnell wieder gefunden ...

Ein grosses Dankeschön!

Dem TCS-Pannendienst möchten wir noch ein grosses Dankeschöne für den prompten und freundlichen Service aussprechen. Das war Klasse ... und so werden Pannen einigermassen 'erträglich'.

Allen eine Gute Fahrt ins Weekend und genügend Benzin im Tank ;-)  - Liebe Grüsse

Frank Lutz

 

 

 

 

wow, das interessiert mich!
cool, das muss ich weitersagen!
 
   
   
 

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag
Home    Impressum    Seite drucken © by FRANKS AG 2020 – last update 10.02.2020