20.09.2018 - Neuzugang
FIAT Campagnola, Jg. 1964
 
Seit kurzem steht bei FRANKS ein Oldtimer-Jeep von FIAT - genauer gesagt ein FIAT Campagnola. Ein Modell, welches äusserst rar und entsprechend interessant ist. Das ist ein FIAT für das Gelände. Mit viel Charme und Italienischem Temperament fährt man damit über Stock und Stein. Oder aber auch gemütlich durch die Strassen ...

Seltener FIAT-Jeep aus den 60er-Jahren

Alles in allem ein solides Fahrzeug, das regelmässig bewegt und immer gut gewartet  wurde. Wir können bestätigten, dass es hier um ein Fahrzeug handelt, welches erst vor wenigen Jahren umfassend in Ordnung gebracht wurde und heute noch entsprechend schön dasteht. Keine Vollrestauration zum Neuzustand - dafür aber durch sehr aufwändige Instandstellungs-Arbeiten in Schuss gebracht. Durch diese Arbeiten, welche der Substanz und der Zuverlässigkeit gut getan haben, macht der Gelände-Klassiker mit Sicherheit auch noch künftig viel Spass.

Karosserie und Lack sind im allgemeinen noch gut erhalten. An der Technik wurde viele neu gemacht. Auch das Interieur wurde aufgefrischt. Alles in allem steht ein FIAT-Geländewagen da, welcher auf sich aufmerksam macht und welcher zuverlässig jedes Hindernis meistern wird.

Schweizer Papiere - 2015 als Veteran geprüft

Unser flotte 1964er FIAT Campagnola verfügt über Schweizer Papiere und war letztmals im 2015 als Veteran (Code 180) erfolgreich auf dem Strassenverkehrsamt geprüft worden.

Wir empfehlen diesen FIAT einem Enthusiasten und Liebhaber, der für gutes Geld einen soliden und äusserst seltenen Italienischen Gelände-Klassiker sucht. Die Campagnolas sind eine rare Species und in speziellen Kreisen natürlich auch sehr gesucht.

Übrigens - zum Lieferumfang gehört auch ein Dach-Gestänge und ein Blachenverdeck. So, wie es damals war und heute noch immer als Schutz gegen den Regen benutzt wird.

Etwas zur Geschichte

Die FIAT Campagnolas wurden im 1951 erstmals für das Italienische Militär produziert und eingesetzt. Zuerst als Benziner - ab 1952 dann auch als Diesel-Variante. Ausgestattet wurden die Diesel-Modelle mit einem Vierzylinder-Reihenmotor mit 1.905 cm³ Hubraum und einer maximalen Leistung von 40 PS. Der FIAT Geländewagen erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von 85 km/h.

Unser Campagnola-Modell stammt aus der zweiten Serie, die ab 1955 überarbeitet wurden und somit auch über bessere Leistungsmerkmale verfügten. So leistet der neue Diesel-Motor mit noch immer 1.905 cm³ Hubraum nun stolze 43 PS was zu einer Höchstgeschwindigkeit von 95 km/h reicht.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so kontaktieren Sie uns für weitere Abklärungen ungeniert. Unsere Mechaniker geben Ihnen gerne Auskunft über dieses spezielle Fahrzeug.

 

Fahrzeugdaten
 
Inverkehrssetzung   16.07.1964
Kilometer   Gem. Tacho
Hubraum in ccm   1901 ccm
Letzte Prüfung   22.05.2015
Ab MFK   Ja, als Veteran (Code 180)
Preis inkl. MWSt.   CHF 12'900.-

 

 

wow, das interessiert mich!
cool, das muss ich weitersagen!
 
   
   
   
   
 

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag
Home    Impressum    Seite drucken © by FRANKS AG 2018 – last update 17.10.2018