13.11.2017 - News
ISO Rivolta retour vom Maler
 
Nach einer heiklen und sehr aufwändigen Arbeit an der Karosserie wurde dieser schöne Rivolta nun endlich lackiert. Und zwar in der zeitgenössischen und passenden Originalfarbe, welche in den 60er Jahren erhältlich war. Viel war zu tun - einiges an Rost war auszumachen; der Lack hatte stark gelitten im Laufe der Zeit!

Transport zu FRANKS

Diese Woche wurde der eindrückliche Italo-Klassiker vom Maler zu uns nach Kriens transortiert. Der schöne ISO Rivolta stralt nun wieder herrlich im auffälligen Kleid und wartet darauf, dass alles wieder neu wird.

FRANKS wurde mit dieser Aufgabe beauftragt: Montage aller Anbauteile, neues Interieur, gesamte Elektrik überprüfen, Motor und Geriebe überholen und sauber in die Gänge bringen und zu guter Letzt dann noch eine neue Prüfung auf dem Strassenverkehrsamt mit Veteranen-Eintrag. Ein schönes und herausforderndes Projekt - wir freuen uns darauf!

Wir nehmen diese Herausforderung gerne an! In den kommenden Wochen werden wir mit den ersten Arbeiten beginnen und uns langsam und 'Schritt für Schritt' in Richtung Ziel bewegen. Erste Gespräche haben bereits statt gefunden ....

Etwas zum Modell

Der ISO Rivolta 300 wurden von 1962 bis 1970 hergestellt. Der schöne Gran Tourismo (GT) wurde von Bertone gezeichnet und in einer kleinen Auflage (nur 792 Stück) produziert. Bei der Technik bedienten sich die Ingenieure bei General Motors. Entsprechend wurde ein Standard-8 Zylinder Motor mit 5.4 Liter Hubraum und mit 300 PS an Leistung verwendet. Die Bezeichnung 300 deutet denn auch auf die Leistung hin.

Das ISO-Werke (ISO Automotoveicoli S.p.A in Bresso) produzierten im Grossraum Mailand. Der Name Rivolta wurde nach dem damaligen Firmenbesitzer Renzo Rivolta abgeleitet.

 

 

 

 

wow, das interessiert mich!
cool, das muss ich weitersagen!
 
   
   
   


Home    Impressum    Seite drucken © by FRANKS AG 2018 – last update 16.10.2018