01.05.2019 - Einblick in die Werkstatt
SiMCA Rally 2 - fast fertig!
 
Nach den aufwändigen Spengler und Lack-Arbeiten steht der SIMCA nun wieder bei FRANKS. Einige Arbeiten an der Technik, am Motor / Getriebe und am Interieur sind noch zu tun!

Fein-tuning bei FRANKS

Nach dem der schöne SIMCA nun wieder vom Maler zurück ist, haben wir die Motor-/ Getriebe-Einheit wieder verbaut, angeschlossen und eingestellt. Zu guter Letzt müssen jetzt noch die Vergaser revidiert werden - gereinigt, neu bedüst und eingestellt! Der erste Start nach diesen Arbeiten hatte viel Freude gemacht. Alles läuft bestens - nun noch die Detail-Einstellungen ... dann gehts los!

Das Interieur und die vielen Details

Als letzte Arbeiten wird nun noch das gesamte Interieur verbaut. Sitze hinten und vorne plus die gesamte Türverkleidung inklusive der dazugehörigen Technik wie Fensterheber und Schlösser. Alles wurde zerlegt, gereinigt, gangbar gemacht und dann wieder montiert.

Abschluss in Griffnähe

So langsam kommen wir in die Abschluss-Phase. Bei einem 100m-Lauf würden wir sagen, dass wir uns unmittelbar vor der Ziel-Linie befinden ... ein Schritt vom grossen Ziel entfernt! Und morgen geht es dann auf die erste Probefahrt überhaupt. Denn, diesen schönen Rally-Klassiker konnten wir bis anhin noch gar nicht fahren. Wir hatten den SIMCA nämlich in Einzelteilen gekauft und in den vergangenen Wochen minutiös revidiert und zusammen gebaut.

Auf jeden Fall - wir freuen uns sehr!

 

Fahrzeugdaten
 
Inverkehrssetzung   29.06.1977 AG
Kilometer   Gem. Tacho
Hubraum in ccm   1'294 ccm
Letzte Prüfung   Ja - als Veteran
Ab MFK   Neu bei Verkauf
Preis inkl. MWSt.   Auf Anfrage

 

 

wow, das interessiert mich!
cool, das muss ich weitersagen!
 
   
   
   
   
   

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag
Home    Impressum    Seite drucken © by FRANKS AG 2019 – last update 23.05.2019